Kurzbezeichnungen

Hier wollen wir uns mit der Möglichkeit beschäftigen, dass man für IP-Adressen auch Ersatznamen wählen kann
Vorab:
Es gibt drei Möglichkeiten um sich mit sogenannten "public-servern" zu verbinden, damit man an Internetkämpfen teilnehmen kann.
Die erste und einfachste: HYPERLOBBY

Ein zentraler Serververwaltungsdienst für eine Vielzahl an Servern, wenn man auf vielen unterwegs sein möchte.

 
hyperlobby Gesamtansicht

 

Die zweite und schwerste: Direkteingabe der IP Jede Verbindung wird direkt im Spiel eingegeben, in Form einer IP und einem Port.

Beispiel:

85.25.139.20:21015

Die dritte und hier angewendete: Kurzbezeichnung + Port

Jede Verbindung wird direkt im Spiel eingegeben, in Form der Kurzbezeichnung und dem Port.

Beispiel

zg15:21015

 

Wie kann man diese Methode nun realisieren?

Dazu muss man die Datei "hosts" im Windows-Verzeichnis finden.

Sie liegt unter: "[Laufwerk]\windows\system32\drivers\etc\"

Öffnen mit einem Texteditor und dann kann es losgehen! anfänglich sieht sie so aus:

Die Syntax für einen Server erklärt sich wie folgt:

1. Server IP z.B.: 85.25.139.20

2. danach die Bezeichnung, die man verwenden will z.B.: zg15

3. Anschliessend noch einen Merker, was das sit und wie der Port heist, fertig! Z.B.: # 21015 Brecher's Plesurehub

Das ganze sieht dann so aus:

Hier noch einige weitere, die man so brauchen könnte:

Achtung! Beim Speichern ist es wichtig, dass man nur "speichern" und nicht "speichern unter" drückt, da die Datei keine Endung haben darf!